Start­sei­te » Das soll­ten Sie wissen

Das sollten Sie wissen

Unfallgeschädigte: „Welche Kosten kommen auf mich zu?“

Unfallgeschädigte: „Welche Kosten kommen auf mich zu?“

Bei einem unver­schul­de­ten Unfall­scha­den haben Sie kei­ne Kos­ten. Die geg­ne­ri­sche Ver­si­che­rung muss den gesam­ten finan­zi­el­len Auf­wand über­neh­men – und Sie müs­sen auch nicht in Vor­kas­se tre­ten oder brau­chen eine Rechts­schutz­ver­si­che­rung: weder für ein Unfall­gut­ach­ten, noch für einen Anwalt für Ver­kehrs­recht, der bei einem unver­schul­de­ten Auto­un­fall die Scha­den­ab­wick­lung immer beglei­ten soll­te. Die Kos­ten wer­den von der geg­ne­ri­schen Ver­si­che­rung übernommen.

Ich hatte einen Unfallschaden, was muss ich tun?

Bei einem Unfall ohne Per­so­nen­scha­den muss die Poli­zei nicht geru­fen wer­den – das ist aber meist rat­sam. Tau­schen Sie noch vor Ort alle wich­ti­gen Kon­­takt- und Ver­si­che­rungs­da­ten mit dem Unfall­geg­ner aus. Dann kön­nen Sie sich direkt mit uns in Ver­bin­dung set­zen – auch wenn die Schuld­fra­ge noch unge­klärt ist, sind wir für Sie da. Die kom­plet­te Scha­den­auf­nah­me müs­sen Sie nicht vor Ort machen. Wir sen­den Ihnen dafür ger­ne kos­ten­los ein Scha­den­for­mu­lar zum Aus­fül­len nach einem Auto­un­fall per E-Mail oder per Post zu.

Kann ich einen KFZ- Sachverständigen meiner Wahl beauftragen?

Ja, Sie kön­nen einen Unfall­gut­ach­ter Ihrer Wahl aus­wäh­len, wenn Sie einen unver­schul­de­ten Unfall hat­ten. Sie haben das Recht auf einen KFZ-Sach­­ver­­­stän­­di­­gen und einen Rechts­an­walt. Die­se müs­sen von der Ver­si­che­rung Ihres Unfall­geg­ners bezahlt werden.

Brauche ich einen Anwalt?

Ob Sie nach einem Unfall einen Fach­an­walt für das Ver­kehrs­recht benö­ti­gen oder nicht, hängt ganz von der Situa­ti­on ab. Wir wer­den Ihnen nach der Scha­dens­be­gut­ach­tung auch die­se Fra­ge beant­wor­ten. KFZ- Sach­ver­stän­di­ger Keskin ver­fügt über ein brei­tes Netz­werk an erfah­re­nen Fach­an­wäl­ten für Verkehrsrecht.

Bekomme ich einen Mietwagen während der Reperatur?

Bei einem nicht ver­schul­de­ten Unfall, muss die geg­ne­ri­sche Ver­si­che­rung die Kos­ten für einen Ersatz­wa­gen tragen.

Muss ich meine Versicherung informieren?

Nein. Als Unfall­op­fer müs­sen Sie ihre Ver­si­che­rung nicht infor­mie­ren. Als Unfall­ver­ur­sa­cher hin­ge­gen schon.

  • Haupt­sitz
    Karls­ba­der Str. 7
    61137 Schöneck
  • 06187 – 93 83 217
  • 0151 – 53 96 65 49
  • 0175 – 45 68 850‬

  • info@keskin-gutachter.de

Scha­dens­mel­dung & Anfragen
KFZ-Sachverständigenbüro Yavuz Keskin

Ihr Ansprech­part­ner:
Yavuz Keskin
unab­hän­gi­ger, geprüfter
Kfz Gutachter

  • Nie­der­las­sung
    Kfz Gutachter/ Kfz-Sach­ver­stän­di­gen­bü­ro Keskin
    Rhein­stra­ße 21
    64283 Darmstadt

  • Nie­der­las­sung
    Kfz Gutachter/ Kfz-Sach­ver­stän­di­gen­bü­ro Keskin
    Bahn­hof­stra­ße 28
    61184 Karben

  • Nie­der­las­sung
    Kfz Gutachter/ Kfz-Sach­ver­stän­di­gen­bü­ro Keskin
    Pres­ber­stras­se 1
    35683 Dillenburg